Home / Allgemein / Canon MX925 – Das müssen Sie wissen

Canon MX925 – Das müssen Sie wissen

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Canon MX925 achten?

 

Canon MX925

Wer für seine Home-Office-Umgebung auf der Suche nach einem multifunktionellen Bürohelfer ist kommt an dem Canon MX925 Multifunktionsdrucker nicht vorbei. In erster Linie ist eine umfangreiche Ausstattung wichtig. Neben überzeugenden Druckergebnissen werden Kopier-, Fax- und Scanfunktion in einem Gerät erwartet. Wenn darüber hinaus auch automatischer beidseitiger Druck und ein automatischer Dokumenteneinzug gewünscht wird, dann liegt man mit diesem Drucker genau richtig.
Neben den klassischen Spezifikationen rücken aber auch immer mehr moderne Netzwerkintegrationsmöglichkeiten in den Focus der Betrachtungen und spielen bei der Beurteilung der Leistungsfähigkeit eines Multifunktionsdruckers immer mehr eine wichtige Rolle.
Neben den obligatorischen Lan- und WLan-Schnittstellen soll das Gerät auch von Smartphones oder Tablets aus bedienbar sein und über neueste Cloud-Technologien verfügen.

Der Canon MX925 weiß auch hier seine Glanzpunkte zu setzen, so unterstützt er neben den landläufig bekannten Technologien auch die Apple AirPrint-Technologie, mit der beispielsweise mittels Smartphone der Drucker angewiesen werden kann, ein Dokument zu scannen und abzulegen.
Zudem werden anwenderfreundliche Installationsroutinen und Bedienungselemente vorausgesetzt. Die Zeiten, an denen sich geduldige Anwender stundenlang vor der Installation mit einem Handbuch herumschlagen und mehrere Anläufe benötigen, um eine „einfache“ Installation vorzunehmen, sollten vorbei sein. Der Canon MX925 ist ein Allrounder fürs Büro, der einen auch bei der Installation nicht im Regen stehen lässt. Mit einer einfachen Installationsroutine, die keine Fragen offen lässt, benötigen Sie selbst dann nicht das beigefügte Handbuch, wenn Sie von Installationen ansonsten die Finger lassen.


Was sind die Besonderheiten des Canon MX925?

 

Der Canon MX925 bringt alle Funktionen einer gut ausgestatteten Home-Office Druck- und Faxstation mit sich. Der Canon MX925 druckt, scannt und faxt mit hervorragender, fast ausgezeichneter Qualität und mit guter Geschwindigkeit. Dabei bleiben die Verbrauchswerte vergleichsweise gering.
Durch die Wahl der Druckpatronen-Größe von L zu XL oder XXL hat man auch noch einen zusätzlichen Einfluss auf die Kosten pro Seite. Der Multifunktionsdrucker hat aber mehr zu bieten als eine reine Büro-Kombi. Seine Papierkassette fasst 250 Blatt, das Fotopapierfach 20 Blatt, dazu lassen sich 35 Blatt in den automatischen Dokumenteneinzug legen. Auch das Bedrucken von kompatiblen CDs, DVDs oder Blue-Rays ist ohne weiteres möglich.

Eine nicht minder üppige Ausstattung liefert der Canon MX925 in Sachen Schnittstellen und Netzwerkintegration. Neben W-LAN und Ethernet lässt sich der Canon MX925 auch per USB verbinden. Noch praktischer ist es, den Drucker per WLAN mit einem Rechner zu verbinden. Auch das Scannen kann via USB Stick an einen USB-Host-Anschluss an der Vorderseite des Gerätes erfolgen.
Hat man den Drucker einmal mit dem Rechner verbunden und den Ordner für die Scan-Ablage definiert, kann am 7,5 Zoll Display des Multifunktionsdruckers Canon MX925 entschieden werden, ob man den Scan sofort per E-Mail versendet.
Der Canon MX925 hält eine Unterstützung der Apple AirPrint-Technologie bereit. Damit ist das direkte Drucken, Scannen oder Faxen von einem iPad, iPhone oder auch Google-CloudPrint für Android-Geräte möglich.
Ein direkter Zugang zu Cloud-Funktionen liefert das 7,5 Zoll große TFT-Farb-Display.


Verbrauchswerte und technische Details des Canon MX925

 

Ob sich ein Druckerkauf lohnt, ist oftmals abhängig von der Frage nach den Verbrauchswerten eines Druckers. Darüber hinaus muss er qualitativ gut sein und vernünftige Druckergebnisse liefern.
Nur in Kombination dieser beiden Werte kann bestimmt werden, ob sich ein Kauf eines Druckers rechnet. Ansonsten sollte man besser ein anderes Gerät bevorzugen. Hierbei gilt es zu beachten, dass man zuvor seinen eigenen Bedarf ermittelt, um am Ende nicht ein viel zu teures Gerät zu erwerben. Eventuell kann es sein das es aufgrund der tatsächlichen Bedürfnisse gar nicht benötigt würde. Neben diesen harten Fakten zählen auch Ausstattungsmerkmale, Schnittstellen sowie moderne Cloud-Funktionen zu den Kaufkriterien, die unter die Lupe genommen werden sollen.

Der Canon MX925 besticht durch hervorragende Druckergebnisse bei ausgezeichneter Druckgeschwindigkeit. Mit zehn Farbseiten und fünfzehn schwarz-weiß-Seiten pro Minute liegt er bei allen Tests mit vergleichbaren Geräten im vorderen Feld.
Mit guter bis sehr guter Qualität druckt und scannt der Canon MX925 und überzeugt damit Kritiker wie Anwender gleichermaßen. Dabei sind die Verbrauchswerte vergleichsweise gering. So liegen die Kosten für eine Seite bei rund drei Cent.
Die Energiekosten des Canon MX925 sind mit 1,1 Watt im laufenden und 0,3 Watt im ruhenden Zustand ebenfalls im unteren Preissektor.

Das Drucken von 10 Grauert-Brief-Seiten (ein genormter DIN A-4 Geschäftsbrief zum Testen der Druckgeschwindigkeit) dauert 5,4 Sekunden, was eine sehr gute Geschwindigkeit bedeutet. Zehn PDF-Seiten in Farbe dauern etwas länger, sind aber mit 2:24 Minuten noch mit gut zu bewerten. Auch eine Farbkopie ist mit 1:27 Minuten gedruckt. Die Dauer, bis ein Scan erzeugt ist, kann beim Canon MX925 als hervorragend eingestuft werden, denn mit sechs Sekunden für die Vorschau und fünfzehn Sekunden für den Scan in Farbe ist dies für einen Multifunktionsdrucker ausgesprochen flott. 

Die Papierkassette des Canon MX925 umfasst 250 Seiten und kann damit zum Vorgängermodell um 100 Seiten mehr fassen.
Der Canon MX925 verfügt über fünf Patronen, welche auch in XL erhältlich sind, wodurch Kosten gespart werden können. Schwarz-Weiß-Patronen gibt es für den Canon MX925 sogar in XXL, womit 1000 DIN A4 Seiten gedruckt werden können, bis ein Wechsel der Patrone erforderlich wird. Dies entspricht einem Preis von 2,5 Cent pro Seite.
Das Kopieren von fünf Schwarz-Weiß-Seiten erfolgt in 3:04 Minuten, für eine Farbkopie benötigt der Canon MX925 eine Minute und siebenundzwanzig Sekunden.


Welche Software bringt der Canon MX925 mit?

 

Die Software des Canon MX925 nennt sich MyGarden und liefert die zentrale Plattform mit der die verfügbaren Software-Module zusammengefügt werden. So stehen zahlreiche Funktionen wie automatische Gesichtserkennung, automatischer Vorschlag und automatisches Layout und weitere Bildoptimierungsfunktionen zur Verfügung. Weitere Scan-Funktionen wie Auto-Scan, Foto-Scan und Stitch-Optionen runden die Software hinsichtlich der Scan-Funktionen ab. Weitere Features sind moderne Scan-to-Cloud Funktionen mit denen unter anderem auch passwortverschlüsselte PDF´s via Scan an einen Cloud-Service wie DropBox gesendet werden kann. Mit Easy-WebPrint EX können Sie Ausschnitte aus dem Internet zusammenstellen und drucken.
Mit Print Your Days, eine Facebook App des Canon MX925, können Sie direkt aus Facebook einen Fotodruck starten.
Mit Full HD Movie Print ist es möglich einzelne in rascher Folge hintereinander erzeugte Bilder zu überlagern, so dass der Eindruck der Bewegung entsteht.


Wie schlägt sich der Canon MX925 im Alltag?

Rein optisch betrachtet ist der Canon MX925 ein wuchtiger aber gutaussehender Bürohelfer. Seine umfangreiche Ausstattung, die ihm innewohnt, scheint sich auch in den augenscheinlichen Details seiner Fassade widerzuspiegeln.
Nach nur zwanzig Minuten Installationsroutine ist der Multifunktionsdrucker Canon MX925 bereit zum Drucken. Weder Netzwerkprobleme noch Einbrüche der Performance sind nach der Installation zu verzeichnen.
Vor allem die anwenderfreundliche und sehr durchdachte Installation ließen keine Fragezeichen zurück, sodass auch ohne Studium des dennoch begleitenden Handbuchs die Installation erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Die Druckergebnisse, weniger die Druckgeschwindigkeit, auch wenn diese schon sehr hervorragend sind, hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Ausdrucke, die mit einer solchen Farbbrillanz ausgegeben werden, dass das Original daneben fast verblasst und man nur mit Trick Original von Fälschung unterscheiden kann – lassen alle anderen Merkmale zur Nebensächlichkeit werden.
Dabei haben es auch diese Nebensächlichkeiten in sich. Insbesondere die Möglichkeit des Dokumenteneinzugs und digitaler Ablage sind gerade in der heutigen Bürowelt immer mehr im Kommen. Sie zählen fast zu den Ausschlusskriterien neuer Büro-Hard- und Software.
Hervorragend ist auch, dass man bis zu 35 Seiten in den Dokumenteneinzug legen kann, welche dann automatisch eingezogen und auch beidseitig gescannt werden können.

Zudem verfügt der Canon MX925 über einen Modus, mit dem die Druckgeräusche reduziert werden. Dieses trägt wiederum zu einer sehr angenehmen Büroatmosphäre bei. Um aber nochmal die hervorragenden Druckergebnisse des Canon MX925 hervorzuheben – gerade beim Foto-Druck oder bei Grafiken zeigt sich der Allrounder von seiner besten Seite und schlägt selbst Geräte, die in höheren Preisklassen rangieren.
Dank seiner hohen Auflösung von 9.600 x 2.400 dpi schlägt der Canon MX925 auch neuere Geräte um Längen.

Technische Details des Canon MX925:

• Multifunktionsdrucker
• Druckauflösung: maximal 9.600 x 2.400 dpi
• Druckgeschwindigkeit (schwarz-weiß): 5,4 Sekunden (Grauert-Brief)
• Druckgeschwindigkeit (Farbe): 14,4 Sekunden
• Kopiergeschwindigkeit: sFCOT: ca. 12 Sekunden, sESAT: ca. 8,4 ISO-Seiten pro Minute
• Flachbettscanner mit CIS-Sensor und automatischem Dokumenteneinzug (ADF)
• Konnektivität: WLAN, Ethernet, USB – Hi-Speed
• TFT-Farbdisplay mit 7,5 Zoll
• Lieferumfang: Canon MX925 All-in-One SingleInk-Multifunktionsgerät, Tinten: 5 separate Tintentanks PGI-550PGBK (Pigment Schwarz), CLI-551BK (Schwarz), CLI-551C (Cyan), CLI-551M (Magenta), CLI-551Y (Gelb), CD-Halter, Netzkabel, Garantiekarte, Faxanschlusskabel, Tinten-Broschüre, Software, Kurzanleitung
• Extras: Dokumenteneinzug, Duplexdruck, Randlosdruck, CD-, DVD-, Bluray-Druck
• Software: Easy Web Print EX, Print Your Days, My Image Garden, Full HD Movie Print,

 

Canon MX925 Testsieger

 

Fazit:

Wer wuchtige Ausstattungsmerkmale und gute bis brillante Druckergebnisse zu niedrigen Verbrauchspreisen bei einem Multifunktionsdrucker erwartet, findet mit dem Canon MX925 einen Bürobegleiter, der zudem für alle zukünftigen Aufgaben gerüstet ist. Ob digitale Dokumentenverwaltung, moderne Cloud-Funktionen und Schnittstellen – der Canon MX925 weiß zu überzeugen. Neben gestochen scharfen Textdrucken überzeugten vor allem die nahezu an echte Fotodrucker heranreichende Qualität der Foto- und Grafikdrucke. Das ist vor allem der hohen Druckauflösung von 9600 x 2400 dpi zuzuschreiben.
Alles in allem ist der Canon MX925 genau das, was ein moderner Alleskönner im Büro zu sein hat – ein Drucker mit günstigen Verbrauchswerten aber dennoch guten Druckergebnissen, ein Faxgerät und Scanner mit allen aktuell notwendigen und wünschenswerten Schnittstellen, einer guten Optik und vielen Extras.

Hier kommen Sie direkt zum Sparangebot auf Amazon.de


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Canon MX925 – Das müssen Sie wissen:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Check Also

Mobiler Drucker Canon Selphy CP910

Mobiler Drucker im Test – Hier sind die Top 5

Ein mobiler Drucker bietet wegen seiner geringen Größe auch unterwegs eine hohe Funktionalität. So ein …